Immobilien in Kanada zu verkaufen
Immobilien in Kanada zu verkaufen
Immobilien in Kanada zu verkaufen
AGB zu Immobilien in Kanada
Sitemap zu Immobilien in Kanada
Impressum zu Immobilien in Kanada

Manitoba

Manitoba ist Kanadas östliche Prärieprovinz und etwa 650.000km² groß. Im Süden grenzt Manitoba an die USA, im Osten an Ontario, im Nordosten an die Hudson Bay, im Norden an Nunavut und im Westen an Saskatchewan.

Manitoba in Kanada

In Manitoba leben etwa 1,25 Millionen Menschen. Die meisten von Ihnen leben in der Hauptstadt Manitobas, in Winnipeg. Mit etwa 670.000 Einwohner ist Winnipeg auch mit Abstand die größte Stadt in Mantoba. Die zweitgrößte Stadt Manitobas ist Brandon mit etwa 50.000 Einwohner.
Manitoba bedeutet vielen endlose Prärien und Weiten aber auch viel Wasser. Schaut man auf die Karte Manitobas erkennt man unzählige Seen und Flüsse. Der größte See Manitobas ist der Lake Winnipeg, der etwa 420km lang und bis zu 100km breit ist. Mit einer Fläche von knapp 24.500km² ist der Winnipegsee, der auch als das Meer von Manitoba bezeichnet wird, nicht nur der größte See Manitobas, er ist auch der drittgrößte vollständig in Kanada gelegene See und zählt zu den 15 größten Seen der Welt.
Manitoba hat aber noch mehr zu bieten, an erster Stelle ist hier wohl Churchill, im Nordosten Manitobas, zu nennen. Jeden Sommer kann man hier tausende Belugawale beobachten, mit ihnen schnorcheln oder mit dem Kayak begleiten. Etwas später im Jahr, im Oktober und Anfang November, wird Churchill zur Welthauptstadt der Eisbären. Die Eisbären ziehen um diese Jahreszeit hierher und warten auf das Zufrieren der Hudson Bay um auf Robenjagd zu gehen. Neben Churchill locken noch Nationalparks, Provinzparks, Fossilien, Museen, die Hauptstadt Winnipeg und viels mahr.

Zurück nach oben zum Seitenanfang Zurück nach oben zum Seitenanfang

Trennlinie